Tauchclub fez e.V.

"Rund um die Kaulsdorfer Seen" - ein Mitläufer berichtet

Am 30.10. trafen sich nun schon zum zweiten (!) Mal fezer zu einer "Laufrunde", diesmal beim Crosslauf "Rund um die Kaulsdorfer Seen", in malerischer Landschaft!

Crosslauf

Ich habe nicht schlecht gestaunt, das diesmal schon die doppelte Anzahl (beim 1.Mal waren wir noch 5!) von Mitstreitern an den Start gehen wollte...
Spontan meldete sich noch Florian (Freund von Lotte) an, so waren wir schon zu 11 !! Super !!! Gesamt waren 110 Starter beim diesem Event dabei !

Also gingen (das ist wörtlich zu nehmen) wir um 10:15 Uhr in Richtung Start und waren schon gespannt, was uns für eine Strecke erwarten würde, da der Streckenplan uns beim betrachten ein wenig verwirrt hatte. Nach einer kleinen "Diskussionsrunde" am Start ging es pünktlich 10:30 Uhr für alle los (6 km und 12,5 km)!
Die Mehrheit hatte sich für die 6 km entschieden, allein Tara sagte bei der Anmeldung mutig "ich lauf mal locker 12,5!
Was ich ihr auch ungesehen zutraute, da sie sich ja alle (Hannah, Tara und Elias) super über 10 km beim Müggelsee-HM geschlagen hatten.

Crosslauf 2...aber zurück zum Lauf...wir waren nun schon ein wenig unterwegs...ich hatte mich vorerst mit Florian und Andreas (Papa von Maxi) zusammengetan... und es ging die ersten Kilometer auch ganz gut (sogar für einen kleinen Schwatz war Zeit). Schnell merkte ich jedoch, dass es diesmal (anders als beim Müggelseelauf) nicht so gut lief und mußte mich mehr auf mein Laufen konzentrieren als auf die Anderen. So ließ ich sie denn ziehen, ankommen wollte ich schon.
Unsere "Schnellen" (Elias, Pit, Tara und auch Hannah und Rebecca Meisel) waren uns davon geeilt.
Hinter uns liefen noch Maxi mit Mama Diana und die Lotte (Lisa Jung - für die Leute die nicht wissen wer Lotte ist).

Nach ca. 3 km wurde es dann ungemütlich, wobei ich jetzt nicht das Gitter meine das wir "umkurven" mußten, sondern die von da an beginnenden Pfade. (Pfad = kleiner Weg mit hohem Gras rechts und links). Es war ein schwieriges Laufen, auch um seinen eigenen Rythmus nicht zu verlieren oder mit schwindender Kraft die Beine hoch genug zu bekommen, um nicht zu stolpern ... ja das Läuferleben ist kein Zuckerschlecken...
aber so leicht lässt sich ein fezer nicht unterkriegen !!
Wir kämpften uns über Stock (Wurzeln) und Stein (na sagen wir eher "Sandstrand") oder "pinkelnden Hindernissen" und kamen natürlich auch alle ins Ziel !

Obwohl es diesmal, wie gesagt, (zumindest für mich) anstrengender war, hat wieder viel Spaß gemacht.

Crosslauf 4Auch ein nicht zu verachtender "Fan-Club" aus Eltern, Geschwistern und Großeltern feuerte uns während des Laufens an, vielen Dank dafür!

Bei der nachfolgenden Siegerehrung (die etwas undurchsichtig ablief) konnten wieder einige fezer punkten und weit vorn landen.

Elias wurde 1. bei 6 km und hatte mit 24:10 min auch die gesamt schnellste Zeit aller Altersklassen ! Glückwunsch!
Rebecca wurde 1. bei 6 km (knapp vor ihrer Schwester Hannah) in der AK 14 und jünger! Glückwunsch !

und Tara als Einzige in ihrer AK wurde auch 1. was aber ihre Leistung nicht herabwürdigen soll, 12,5 km wollen erstmal gelaufen sein! Glückwunsch!

Alle fezer (und Sympathisanten) hatten sich nach ihren Möglichkeiten rangewagt an diesen Lauf und alle sind ins Ziel gekommen ! 
Hierbei möchte ich vor allem Maxi erwähnen, die sich obwohl sie (noch) nicht die große Läuferin ist auch durchgekämpft hat ! Glückwunsch !
Das können auch Andere, die jetzt evtl. ins grübeln kommen ob sie sich auch mal versuchen sollten ?! 

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt Euch auch sportlich zu betätigen (ausserhalb unserer Trainingszeiten),
so lest den Newsletter - November - des Sportwartes ! - kommt in Kürze....

Denkt daran, sich sportlich zu betätigen ist wichtig für eure Gesundheit, Fitness und auch für die Ergebnisse in unserer eigentlichen Sportart Finswimming !
Gerade in dieser Jahreszeit ist es wichtig, sich "abzuhärten" und das geht nunmal am Besten mit Sport.
Aus diesem Grund ist auch "Mitläufer" Volko dabei !

Sport frei !

Volko

 hier gehts zu den vollständigen Ergebnissen

Alle Bilder © rm