Tauchclub fez e.V.

Deutsche Kindermeisterschaften 2013

Samstag, 13.04.2013 - vier Sportler stehen pünktlich 8:00 Uhr zum Einschwimmen am Beckenrand. Es findet die Deutsche Kindermeisterschaft im Flossenschwimmen in Chemnitz statt. Der TC fez ist vertreten durch das Quartett: Hanin, Rebecca, Luis und Sebastian.

Ausgestattet mit viel Kampfgeist wollen die Vier mit  neuen Bestzeiten den Kampf um Medaillen und Platzierungen auf den vier Einzelstrecken mitentscheiden.

Vorgenommen - umgesetztSebastian zeigte, was er mit der Monoflosse schon kann - er gewann souverän alle Strecken und ist neuer vierfacher Kindermeister seines Jahrgangs. Becci schwamm ebenfalls auf allen Strecken auf das Podium: sie wurde im Sprint Vizemeisterin, auf den übrigen Strecken freute sie sich über Bronze. Überraschend sicherte sich auch Luis Bronze. Die Sprintstrecke brachte ihm seine erste Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft. Zu Edelmetall reichte es diesmal bei Hanin nicht. Kein Grund zur Traurigkeit, auch sie platzierte sich über drei Strecken und wurde geehrt. 

Unser Quartett bewies, dass auch ein kleines Team schlagkräfig ist und erreichte einen tollen Mannschaftserfolg. Herzlichen Glückwunsch!!! Wir sind stolz auf euch.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Trainer und Übungsleiter, die die Kids in der Saison betreuen und vorwärts bringen. Danke auch an Ian, der kurzfristig als Wettkampfrichter einsprang und den Trainern in Chemnitz den Rücken für die Sportler freihielt.

Das Protokoll ist hier zu finden: Link