Tauchclub fez e.V.

Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2014

Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Plauen 09.-11. Mai 2014

Für den wichtigsten Höhepunkt des Jahres unserer Jugend hatten sich 7 Sportlerinnen und 9 Sportler qualifiziert. Das fez-Team bestand aus sportlicher Sicht aus: Jola, Paula, Maxi, Pauline, Emily, Tara und Melanie sowie Luis, Luca, Marcel, Paul, Elias, Dirk, Tim, Pit und Jan.

Drei lange Tage galt es, die Wettkampfspannung zu halten, damit alles, was im Training geübt wurde, umgesetzt werden kann.

Schon der erste Tag brachte für 14 Sportler Edelmetall in allen Farben: 7 Einzelmedaillen über 1500 FS und 400 ST wurden von 3 Staffelmedaillen über die 4x200 FS getoppt.  

Nach diesem Auftakt ging es am Samstag mit viel Edelmetall, aber auch vielen Platzierungen in den Jahrgangswertungen erfolgreich weiter. Besonderes Highlight war der Deutsche Rekord von Jan, der nunmehr als erster Deutscher die 50m unter 15 Sekunden getaucht ist (14,99 sek!). Tolle Ergebnisse, gute Leistungen sorgten für Zufriedenheit und erhielten die Motivation, die nötig war, um die langen Wettkampftage zu meistern. 

Die Ausbeute: 42 Medaillen - 15x Gold, 14x Silber, 13x Bronze.

Erfolgreichste fezer waren Paul mit 5 und Jan mit 4 Siegen im Einzel. Bei den Junioren sorgten neben Jan auch MelanieTimDirk und Elias für Edelmetall. Für Tara und Paul waren die Erfolge ein weiteres Etappenziel auf dem Weg zur angestrebten Nominierung für die Jugendnationalmannschaft. Doch auch die jungen Sportler sorgten für Überraschungen. Luis erschwamm sich 3x Silber und eine Bronzeplakette, Luca platzierte sich hinter ihm und gewann 2x Bronze. Maxi konnte nach langer Verletzungspause über die langen Tauchstrecken zweifach auf das Podium klettern. Marcel sprintete doppelt zu Bronze. EmilyPaula und Jola komplettieren die Medaillensammlung.

Zum Abschluss schloss sich der Kreis: wie bereits zum Auftakt konnten die drei Staffeln Medaillen gewinnen. Besonders Pauline freute sich über ihr Gold bei den Juniorinnen. 

Unserer Sportler haben erfolgreich ihr Potenzial gezeigt. Die Ergebnisse bewiesen, dass unsere 16 Jugendlichen topfit waren, die Herausforderung sehr gut gemeistert haben und den TC fez würdig vertreten haben.

"Ihr wart ein tolles Team!", so das Lob des Trainers. "Alle Sportler haben sich gegenseitig super unterstützt und so gemeinsam für das gelungene Abschneiden gesorgt." Im Gesamtklassementbelegte der TC fez den 2. Platz.