Tauchclub fez e.V.

Länderpokal 2014

Für den diesjährigen Länderpokal in Freiburg/Breisgau, der am 22. Februar ausgetragen wird, sind insgesamt 11 fezer nominiert worden.

Die Berliner Jugendmannschaft, die aus 9 Sportlern besteht, wird durch drei fezer verstärkt: Paul Sack, Luis Büttner und Marcel Nebe.

Die 8 Teilehmer der Berliner Erwachsenenmannschaft besteht komplett aus fezern. Hier starten: Maxi Teichler, Tara-Tanita Betge, Elias Mohammedi, Julia Tischer, Melanie Fiedler, Tim Willruth, Jan Malkowski und Yves Rolack. Leider konnte Maxi verletzungsbedingt die Fahrt nach Freiburg nicht antreten.

Die verbleibenden 10 fezer werden versuchen, beim Wettkampf die Berliner Landesauswahl vorne zu platzieren. Drückt uns die Daumen. Wir werden nach dem Wettkampf berichten.

Erste Ergebnisse:

Die Berliner Jugendmannschaft kam auf dem 3. Platz hinter den Auswahlteams aus Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen ein.Hier sammelten vor allem Paul und die Mädchen die Punkte.

Das in der offenen Wertung startende Team belegte im Gesamtklassement den 4. Platz. Die unvollständige Mannschaft kompensierte dieses Handicap durch zahlreiche Platzierungen auf dem Treppchen.

Das gesamte Team zeigt hervorragende Leistungen. Ein besseres Abschneiden verhinderten Disqualifikationen bei den Jugendlichen und den Erwachsenen.

Protokoll