Tauchclub fez e.V.

Paddelausflug

Am 01.07.2017 hat der Jugendwart Elias mit einer kleine Gruppe eine Paddeltour auf dem Spandauer See und der Havel unternommen. Leider war das Wetter nicht so berauschend, wie es im Sommer sein könnte. Aber grundsätzlich haben wir noch Glück gehabt. Es hat nicht geregnet. Nachdem wir uns die Boote ausgesucht hatten und im Kanal uns ein wenig mit dem Material vertraut gemacht hatten, ging es los.

Die erste kleine Tour führte uns in den Graben der Zitadelle Spandau. Neben dem alten Gemäuer, welches man selten aus dieser Perspektive sieht, haben wir noch viel Natur entdeckt. Neben den "normalen" Sichtungen wie Graureiher und Kormoranen entdeckten wir sogar einen schwimmenden Bieber. Zum Schluss der Tour gab es noch einen kleinen Zwischenfall: einer der Sportler kam dann doch mit dem Kajak nicht ganz so zurecht und ist gekentert. Aber zum Glück war es nicht so weit bis zum rettenden Ufer. 

Nach einer kleinen Stärkung am Bootshaus des KanuClub NaturFreunde machten wir dann noch eine Tour um Eiswerder. Inzwischen war der Wind nun ziemlich aufgefrischt, so dass wir ein wenig mit den Wellen kämpfen mussten. Aber wir haben es geschafft und kamen ein wenig erschöpft wieder am Bootshaus an.

Unser Dank geht an den KanuClub Naturfreunde und an Ulrike Willruth, die das Ganze ermöglicht haben.

 

Ein paar weitere Fotos gibt es unter diesem Link.