Tauchclub fez e.V.

Dankeschön von Johanna

Auch im Namen meines Trainers möchte ich mich bei allen Unterstützern des Crowdfunding-Projekts bedanken. Das „Erfolgreich finanziert!“ auf der rechten Seite zu lesen,  war seit Thailand unser Ziel – und wir haben es tatsächlich erreicht. Es wurde knapp, aber die Werbung die wir gemacht haben, die Flyer, die Aufrufe auf Sozialen Medien und bei Wettkämpfen haben tatsächlich etwas gebracht. 

Besonders erwähnen möchte ich dabei als Erstes Hubert Schneider, der uns auf die Idee gebracht hat, die Methode des Crowdfundings zu erproben.

Der erste größere Unterstützer war die Gedasys GmbH. Dadurch konnte unser Projekt etwas Aufmerksamkeit für sich gewinnen und eine größeren Summe vorweisen. Ich bin mir sicher, dass dies ein Antrieb für viele war, ihren Beitrag zu leisten! Hier ist die Website: www.bakeryteam.de

Auch danke ich der Firma speedswim, ein Ausstatter unseres Sportes (und auch anderen Unterwassersportarten), der eine breite Auswahl an Produkten hat – diese reicht von einfachen Brillen, Badekappen und Badeanzügen bzw. -hosen über sportgerechte Ernährung bis hin zu Trainings- und Wettkampfflossen. Hier ist einmal die Website: www.speedswim.de

Die Familie Bendias ist schon früher durch ihre großzügigen Beigaben für uns aufgefallen,  jetzt auch noch einmal besonders. Wir danken Gisela, Dieter und Matthias dafür ganz herzlich!

Johanna Schikora
http://www.visionbakery.com/Finswimming-Weltcupfinale-Thailand-Phuket