Tauchclub fez e.V.

Weltmeisterschaften im Finswimming 2021 - unsere Johanna ist dabei

Nun ist es soweit, es geht nach Tomsk (Russland) zur WM im Finswimming – vom 04.07. bis 09.07.2021 Die Wettkämpfe finden vom 05.07. bis 08.07. statt.

Hier die offizielle Webseite : http://tomsk2020.com/ - die Seite für Startlisten: http://www.finswim.info/

Diese WM ist gleichzeitig der Nominierungswettkampf für die in Birmingham [USA] stattfindenden World Games in 2022!

Aus unserem Verein wird Johanna Schikora für Deutschland an den Start gehen. Ihre Strecken: 200m FS; 400m FS; 800m FS; 1500m FS im Einzel. Johanna wird zudem die Staffeln 4x 200m und 4x 100m FS verstärken.

Johanna vordergründiges Ziel ist es, sich für die World Games zu qualifizieren, was entweder über die Strecken 200m und 400m im Einzel oder über die Staffel 4x100m gelingen soll. Das sind die Strecken die auch dann bei den World Games geschwommen werden.

So hatte Johanna sich in den vergangenen 1 ½ Jahren voll auf diese Strecken konzentriert und Ihr Training dahingehend umgestellt.

Viele neue Trainingsreize wurden gesetzt, wie Höhentraining, Schnellkraft- und spezielles Athletiktraining und Verbesserung Sprintvermögen im Wasser.

Bei ihrer letzten WM (JWM 2019) war sie noch Jugendliche und hatte diese Meisterschaft dominiert…[2x Gold und 1x Silber]

Auch der Übergang in den Erwachsenen-Bereich ist Ihr klasse gelungen. Beim letzten großen Wettkampf (WorldCup-Finale Dezember 2019) schwamm sie noch mal schnell einen Jugendweltrekord und beim ersten WorldCup (Eger, Februar 2020) in der Erwachsenenklasse legte sie gleich einen Europarekord nach.

Das waren Ergebnisse die ihresgleichen suchen und die Welt sehr beeindruckt haben.

Trotz der schwierigen Vorbereitung in der letzten Saison [Corona-Pandemie, schwierige Trainingsbedingungen, nur 3 Wettkämpfe] möchte Johanna an diese Leistungen anschließen.

Wünschen wir Johanna, das Sie ihr Ziel erreicht !!

 

Johanna + Volko